Beiträge

„Schlechter Umgang verdirbt gute Sitten“ – kennt ihr dieses Sprichwort? Mir ist es tatsächlich direkt eingefallen, als ich mit Tokyo Revengers begonnen habe. Eine Gang, die so stark und positiv von der Freundschaft zweier Charaktere geprägt ist, aber durch den schlechten Einfluss einer Person aus dem Gleichgewicht – nein, viel mehr noch – auf die schiefe Bahn gerät.

Tokyo Revengers beschäftigt mich nun schon seit einigen Wochen – besonders gecatcht hat mich die letzte Folge. Der Rückblick zu den Anfängen von Mikeys und Drakens Freundschaft.

Draken ist ein wichtiger Freund Mikeys – sein Ratgeber, Fels in Brandung, Bremse, Kopf, Verteidiger. Auch wenn Mikey manches überstürzen will, lässt Draken nicht locker und drängt zu einem besonnenen Handeln. Er ist sein moralischer Kompass und sein Herz.

Das ist ein wahrer Freund. Habt ihr auch solch einen Freund?

Meine heutige MONDAY MOTIVATION für euch soll daher einfach lauten: Dankt diesem Freund einfach mal wieder. So wie Mikey Draken dankt.

Verlinkt den Namen eures Freundes hier, um ihm zu zeigen, wie dankbar ihr für ihn seid.

Eure Daniela von Minna Kollektiv

Leute, der News-Hammer der deutschsprachigen Anime-Szene!  „My Hero Academia 5“ kommt zu @crunchyrollde! Und das ist krass, weil bislang nur „Anime on Demand“ den Erfolgsanime gezeigt hat. Einige sagen jetzt, dass „Anime on Demand“ damit so sehr an Alleinstellungsmerkmal verliert, dass die Plattform daran kaputt gehen wird.  Was denkt ihr?

Zum Background: Anime on Demand und KAZÉ gehören schon seit 2019 zu Crunchyroll. Demnach ist es schon länger eine Frage, ob Anime on Demand bestehen bleibt oder alle Titel komplett in den Katalog von Crunchyroll integriert werden.

Lasst uns gerne eure Meinung da!

Eure Daniela von Minna Kollektiv

💾 Speichert euch unseren Post ab und supportet uns!