Beiträge

Leute, der News-Hammer der deutschsprachigen Anime-Szene!  „My Hero Academia 5“ kommt zu @crunchyrollde! Und das ist krass, weil bislang nur „Anime on Demand“ den Erfolgsanime gezeigt hat. Einige sagen jetzt, dass „Anime on Demand“ damit so sehr an Alleinstellungsmerkmal verliert, dass die Plattform daran kaputt gehen wird.  Was denkt ihr?

Zum Background: Anime on Demand und KAZÉ gehören schon seit 2019 zu Crunchyroll. Demnach ist es schon länger eine Frage, ob Anime on Demand bestehen bleibt oder alle Titel komplett in den Katalog von Crunchyroll integriert werden.

Lasst uns gerne eure Meinung da!

Eure Daniela von Minna Kollektiv

💾 Speichert euch unseren Post ab und supportet uns!

Ohayo minasan!

Ich habe mir am Wochenende endlich mal wieder die Zeit genommen, um Mangas zu lesen – angefangen habe ich bei My Hero Academia.

Im vierten Kapitel hat Izuku Midoriya, ein junger Schüler, gerade seine Aufnahmeprüfungen an der U.A. Hero Academy hinter sich und wartet nun auf das Ergebnis, ob er nun an dieser berühmt berüchtigten Schule das Heldendasein lernen darf, die viele angesehene und berühmte Helden seiner Zeit hervorgebracht hat.

Durch die Post erhält Izuku eine Videobotschaft, in der sein Mentor All Might ihm mitteilt, wie sein Ergebnis lautet. Dabei hat All Might ein Satz gesagt, der mir schon die ganze Zeit im Kopf umherschwirrt:

„Mehr noch als deine Macke [Superkraft], die du nun besitzt, ist es dein Handeln, das die Menschen bewegt!“*

Dann hab ich mir selbst die Fragen gestellt:

„Wie will ich handeln, dass ich anderen im Gedächtnis bleiben darf? Was ist meine Motivation dabei? Was will ich tun um das zu erreichen?“

In dem Moment kam mir ein Vers aus der Bibel ins Gedächtnis:

„Mein Sohn, vertraue dich mir an und nimm dir mein Leben zum Vorbild!“ – Sprüche 23,26

Es ist so wichtig, gute Vorbilder zu haben. Und anhand des Satzes von My Hero Academy wurde mir das nochmals bewusst. Wir dürfen uns an Gott ein Beispiel nehmen – ER ist unser gutes Vorbild!

Fazit ist, ich möchte für mich die richtigen Vorbilder haben und durch mein Handeln für andere zum Vorbild werden.

Eure Steffi von Minna Kollektiv 🕊

💾 Speichere dir unseren Post ab!
So verlierst du keine guten Posts mehr und du unterstützt uns

*Zitat aus My Hero Academia Vol. 1 Izuku Midoriya – Origin, Orginal aus dem Japanischen von Kohei Horikoshi, 2016 im Carlsen Verlag Hamburg erschienen⠀

Konnichiwa minasan! Auch heute geht es weiter mit unseren Top-Learnings 2020 – dieses Mal erzählt Yulina, was sie aus dem Jahr 2020 mitnehmen konnte.

Top-Learnings von Yulina:

My Hero Academia

Weiter, immer weiter Plus Ultra!

Das Motto und die Fortsetzung der Story haben mir tatsächlich die Motivation gegeben, fleißig und aktiv zu bleiben und nicht einfach im Lock Down zu versauern! Ich meine, wer kennt es nicht? Man hat eigentlich etwas zu tun, aber trotzdem ist es doch einfacher und entspannter nichts zu tun…. Aber ich habe schnell gemerkt, dass ich eben diese Haltung aus meinem Alltag fern halten muss.

Der Anime hat mir folgende Gedanken gegeben: Gib nicht auf, sondern gib noch mehr!

In der neusten Staffel durfte ich nochmal die eifrigen und nimmermüden Charaktere begleiten und sie haben mich so inspiriert, bloß sieht das in der Realität etwas anders aus:

Gerade dann, wenn ich „schwach“ bin und denke, ich komme irgendwie nicht mit allem zurecht, kann und darf ich darauf vertrauen, dass Gott bei mir ist. Und das bedeutet für mich, dass ich immer weiter gehen kann, weil ER mit mir geht. Und wenn Gott bei mir ist, dann kann ich auch darauf vertrauen, dass er einen Plan mit mir hat. Auch wenn ich den Plan nicht verstehe und manchmal Zweifel habe, weiß ich, dass mir alles zum Guten dienen wird. Ich weiß, dass ich nicht alleine bin,Und auf dem Weg muss ich auch mein Ziel stets vor Augen behalten! Und gerade dann, wenn es schwer wird und ich es nicht aus eigener Kraft schaffen würde und an meine Grenzen stoße, darf ich mich auf Jesus verlassen und mit seiner Hilfe weiter gehen.

Mein Plus Ultra ist nur mit Gott möglich! Dass ich mich auf ihn verlassen kann ist so eine Erleichterung. Deshalb hat mich das „Plus Ultra“ 2020 ermahnt & stark ermutigt.

Was gibt dir die Kraft weiterzumachen und nicht aufzugeben?

Whoop, whoop! 🎉🥳 Für den Jahresabschluss auf unserem Blog haben wir uns etwas besonderes überlegt: Thementage mit unserem Best of 2020. 😍 Denn 2020 hatte definitiv auch etwas Gutes an sich! Und darauf wollen wir unseren Blick lenken. 🤗

Shoutout an dieser Stelle an unsere liebe Yulina, die für uns zeichnet. 😍🤗

Den Beginn machen unsere Top-Animes (und -Mangas 😉) aus 2020. 🥳

🌸 DANIELA:

  • My Hero Academia (Dauerbrenner 😄🔥)
  •  Attack on Titan
  • Demon Slayer

 

 

🌸 SARAH:

  •  Erased
  • Lost Song
  •  Naruto Shippuden

 

 

🌸 STEFFI:

  • My Hero Academia
  •  Detektiv Conan
  •  Black Clover

 

 

🌸 YULINA:

  • Jujutsu Kaisen
  •  Haikyuu
  •  My Hero Academia
  •  Attack on Titan

 

 

🌸 INA: (übrigens neu im Team 😁✌🏼)

  • Attack on Titan all the Way 🙌
  •  Your Name
  •  Mangas: Gute Nacht Punpun & Kimi ni todoke/Nah bei dir

👉🏻 Was waren eure Lieblings-Animes 2020? 😍